Vorarlbergs Banken für Vorarlbergs Ziele

Sicherheit Vorarlbergs Banken und Versicherungen

14.750 Finanzierungen ermöglichen die Vorarlberger Banken innerhalb eines Jahres. Mit 4.792.000 Euro  unterstützen sie Vereine, Schulen, Kulturbetriebe und soziale Einrichtungen. Und 3.261 Mitarbeiter sind in den Bankstellen des Landes beschäftigt. „Die Vorarlberger Banken nehmen ihre Verantwortung für die Menschen der Region sehr bewusst wahr“, so Wilfried Hopfner, Spartenobmann der Vorarlberger Banken. Ergebnis davon sind zahlreiche erfolgreiche Projekte im privaten und gewerblichen Bereich.

6.880 Wohnträume konnten sich die Vorarlberger in einem Jahr gemeinsam mit ihrer Regionalbank erfüllen. Dank 6.820 Privatkrediten war es ihnen möglich, persönliche Wünsche zu erfüllen. Wie den vielen Privaten stehen die Vorarlberger Banken auch der Wirtschaft zur Seite: Denn immer, wenn Privatpersonen sich etwas anschaffen möchten, um ihren Lebensstandard zu heben, und wenn Unternehmen in Vorarlberg erfolgreich expandieren, um Arbeitsplätze zu sichern, sind Vorarlbergs Banken verlässliche Partner.

Genau deshalb vertrauen derart viele Menschen nach wie vor ihrer bewährten Hausbank. Wilfried Hopfner: „Die Vorarlberger wissen sehr gut, was sie an den heimischen Banken haben. Diesen Mehrwert geben sie nicht aus der Hand.“ Der Erfolg der Vorarlberger Banken beweist es. Wilfried Hopfner zeigt sich auch für die Zukunft motiviert: „Verantwortung ist für uns keine Bürde. Für uns ist sie eine Chance, den Menschen zu helfen ihre Ziele zu erreichen und die heimischen Unternehmen in ihrer Arbeit zu unterstützen.“

Download Pressemeldung pdf